Tag Leverkusener Brücke

Die Fraktion DIE LINKE. und die Vertreterin der Piratenpartei im Regionalrat Köln, Yvonne Plum, haben eine Anfrage zum Autobahnausbau gestellt, die wir Euch nicht vorenthalten wollen: Der Umbau der A1 und der damit verbundene Neubau der Leverkusener Brücke ist ein Thema, das den Regionalrat Köln schon im vorigen Jahr beschäftigt hat und auch zukünftig Thema sein wird. Momentan ist der Bau einer neuen Rheinbrücke geplant. Der Plan sieht vor, zunächst eine neue Brücke auf der stromabwärts gelegen...
Weiterlesen

 

Die Kreismitgliederversammlung der Piratenpartei Leverkusen hat am 2. März 2017 folgendes Positionspapier einstimmig beschlossen: Unter die Erde, was unter die Erde gehört Wir fordern, den auf Autobahnen durch die Stadt führenden Durchgangsverkehr konsequent auf Tunnel umzulenken. Die verbleibenden Fahrspuren der A1 als auch der A3 sollen nur für den Nahverkehr überirdisch weitergeführt werden. Dafür wären auch weniger Fahrspuren notwendig, so dass überirdisch versiegelte Fläche wieder freigeg...
Weiterlesen

 

Die im Stadtrat Leverkusen vertretenen Parteien sind sich in der Forderung nach einem Tunnel einig, arbeiten aber trotzdem gegeneinander. Die PIRATEN Leverkusen bedauern dies. Als Lösung erneuern die Piraten ihre Forderung nach einem Bürgerentscheid. Pirat Oliver Ding kommentiert: "Es kommt selten vor, aber hinter die Forderung "Tunnel statt Stelze" stellt sich der gesamte Stadtrat. Es gibt zwar Unterschiede bezüglich der bevorzugten Tunnelausmaße, aber es herrscht prinzipielle Einigkeit. Die i...
Weiterlesen

 

Pressemitteilung PIRATEN begrüßen Vorschläge zum Ausbau des ÖPNV Die Piratenpartei Leverkusen begrüßt die Vorschläge, Leverkusen durch den Ausbau des ÖPNV besser an das Kölner Nahverkehrsnetz anzuschließen. Die Idee einer Busverbindung über die Autobahnbrücke stand schon im Wahlprogramm der PIRATEN. Die Stadtverwaltung Leverkusen hat aktuell auf Anregung der SPD Vorschläge zum Ausbau des ÖPNV in Leverkusen für den Landesbedarfsplan Verkehr gestellt: So soll die in Köln geplante Verlängerung...
Weiterlesen

 

Am vergangenen Samstag (09.05.2015) fand in Leverkusen eine Demonstration gegen die Stelzenlösung statt. Eine neue Stelzenbrücke würde die umliegenden Anwohner sehr belasten, und es wäre durch diese Lösung teilweise eine Vernichtung von Wohnraum notwendig. Daher waren auch Piraten an der Demo beteiligt, welche mit einigen der ca. 2.000 Teilnehmer ins Gespräch kamen. André Töllner vom Piratenbüro Leverkusen nimmt Stellung: “Für Leverkusen kann es nur eine Tunnellösung geben. Die eh schon durch A...
Weiterlesen

 

Wir Leverkusener Bürger werden immer weiter belastet, bis an unsere Grenzen und darüber hinaus. Dem wollen wir uns entgegenstellen. Daher rufen wir Piraten zur Teilnahme an der am Samstag, den 09. Mai stattfindenden Demonstration "Tunnel statt Stelze" auf. Wir sind gegen den Druck und die Willkür "von oben". Nur weil es dem Bund jetzt besser in den Kram passt, heißt dieses noch lange nicht, dass es richtig ist. Der Bund muss nicht mit dem Ergebnis leben. Wir Leverkusener schon! Wir in Leverkuse...
Weiterlesen

 

Die Onlinezeitung NRW hat uns für die Ausgabe 1/2015 des Freizeitmagazins „AL – Aktuelles aus Leverkusen“ nach unserer Einschätzung zu den Verkehrsproblemen rund um die Leverkusener Brücke befragt. Wir haben natürlich sehr gerne geantwortet und wollen Euch dies nicht vorenthalten. Wie sehen Sie die Leverkusener Rheinbrücke? Die Leverkusener Rheinbrücke der A1 ist eine Schlagader des Autoverkehrs und ein Flaschenhals. Daher ist kaum verständlich, dass gerade sie über Jahrzehnte ohne Weitblick u...
Weiterlesen

 

Die Leverkusener PIRATEN schließen sich der Forderung "Tunnel statt Stelze" an. In der Sitzung des Stadtrats Leverkusen vom 5.6.2013 stellten sich alle Parteien einvernehmlich hinter den Vorschlag von OB Buchhorn, bei der fälligen Sanierung der A1 zwischen den Autobahnkreuzen Köln-Nord und Leverkusen vor allem auf eine Untertunnelung zu setzen. Bei der vom NRW-Verkehrsministerium geplanten Verbreiterung auf bis zu zehn Fahrspuren wären Leverkusener Wohngebiete nicht nur vom vermehrten Lär...
Weiterlesen

 

Die notdürftige Sanierung der Leverkusener Brücke ist noch nicht abgeschlossen, schon gibt es an einer weiteren Brücke im Stadtgebiet Probleme. Die Brücke der A3 über die A1 im Kreuz Leverkusen muss ebenfalls saniert werden. Dazu wird auf beiden Autobahnen eine Verengung der Fahrspuren mit Tempo 60 eingerichtet. Dies bedeutet weitere Belastungen des Verkehrsflusses rund um das Kreuz Leverkusen. Oliver Ding, Mitglied des Piratenbüros Leverkusen, bezeichnet die Situation als "Verkehrsinfark...
Weiterlesen

 

Am Montag, dem 21. Januar 2013 haben sich zwei Leverkusener PIRATEN mit den Mitgliedern des Landtags Oliver Bayer und Stefan Fricke sowie weiteren politisch aktiven Piraten aus der Region getroffen und sind eine mögliche Verlängerung der Linie 12 von Köln-Merkenich nach Leverkusen-Mitte abgegangen. Grund war, dass beim jetzt anstehenden Neubau der Leverkusener Brücke laut einem Antrag der Piratenfraktion im Düsseldorfer Landtag auch Alternativen berücksichtigt werden sollten. Auf der heutigen...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Nächste Termine

  • keine Termine innerhalb der nächsten 4 Wochen
AEC v1.0.4




Spende für die Piraten! BTW 2013