Slides

Direktkandidat Oliver Ding stellt sich den Fragen der Bürger

Die Piratenpartei Leverkusen weist darauf hin, dass der Direktkandidat Oliver Ding bei Abgeordnetenwatch befragt werden kann. Neben dem Profil bei Abgeordnetenwatch[1] ist Ding auch über seine Auftritte bei Twitter[2] und Facebook[3] zu erreichen. Für Ding ist es selbstverständlich, sich diesen Fragen zu stellen: "Der direkte Draht der Bürger zu den Politikern ist für eine lebendige Demokratie unerlässlich. Abgeordnetenwatch bringt zudem Transparenz: Man kann genau sehen, welche Politiker die...
Weiterlesen

 

PIRATEN stellen Oliver Ding als Direktkandidaten für Leverkusen auf

Bei ihrer Aufstellungsversammlung zur Landtagswahl wählten die Leverkusener PIRATEN am 18.3.2017 Oliver Ding. Der Altenpfleger aus Quettingen will für die Piratenpartei mit den Themen Pflege, Teilhabe und Gerechtigkeit in den Düsseldorfer Landtag. Im Rahmen der Kreismitgliederversammlung 17.1, die am 2.3.2017 in der Taverna Rustikana in Wiesdorf begann und am 18.3. am gleichen Ort fortgesetzt wurde, stellte Ding seine Ideen für die politische Arbeit vor. Die anschließende Wahl erfolgte einsti...
Weiterlesen

 

Von Leverkusen ins Wahlprogramm

Von Leverkusen ins Wahlprogramm oder: Verzicht auf freiheitsentziehende Maßnahmen durch körpernahe mechanische Fixierungen in der Pflege Am letzten Wochenende fand der Landesparteitag der Piratenpartei NRW statt[1]. Dort wurden zahlreiche Anträge zum Wahlprogramm für die Landtagswahl 2017 abgestimmt. Darunter war ein besonderer: Erstmals wurde ein Antrag eines Leverkusener Piraten bei einem Landesparteitag der Piraten angenommen. Es handelt sich um den Antrag WP021.1[2], der von Oliver Ding ...
Weiterlesen

 

OB-Wahl in Leverkusen am 13.09.2015

Die Leverkusener Piraten sprechen keine personelle Empfehlung zur Wahl des Oberbürgermeisters aus. Die thematischen Unterschiede erscheinen derzeit zu groß, als dass eine Wahlempfehlung guten Gewissens mit dem eigenen Parteiprogramm zu vereinbaren wäre. Für eine mögliche Stichwahl im September behalten sich die Piraten aber eine Wahlempfehlung ausdrücklich vor. Wir haben uns intensiv mit den Angeboten der Kandidaten auseinandergesetzt, aber zu wenige Schnittmengen entdeckt. Nachdem die Inh...
Weiterlesen

 

Maßnahmenpaket zur Leverkusener Brücke

Die Onlinezeitung NRW hat uns für die Ausgabe 1/2015 des Freizeitmagazins „AL – Aktuelles aus Leverkusen“ nach unserer Einschätzung zu den Verkehrsproblemen rund um die Leverkusener Brücke befragt. Wir haben natürlich sehr gerne geantwortet und wollen Euch dies nicht vorenthalten. Wie sehen Sie die Leverkusener Rheinbrücke? Die Leverkusener Rheinbrücke der A1 ist eine Schlagader des Autoverkehrs und ein Flaschenhals. Daher ist kaum verständlich, dass gerade sie über Jahrzehnte ohne Weitblick u...
Weiterlesen

 

Unsere Termine im August 2014

Im August lädt die Piratenpartei Leverkusen wieder alle interessierten Mitbürger herzlich ein, uns zu besuchen und mit uns ins Gespräch zu kommen: Auf zwei Stammtischen und bei einem Infostand bieten sich dafür gute Gelegenheiten. Unser monatlicher Stammtisch findet am 7.8.2014 um 19.30 Uhr im Manforter Hof, Manforter Straße 247 in 51373 Leverkusen-Manfort statt. Wichtig: Da das Brauhaus Aloysianum schließt, ist evtl. kurzfristig ein neuer dauerhafter Ort für unseren Stammtisch notwendig. Un...
Weiterlesen

 

Kommunalwahl 2014: Die Ergebnisse

Die Leverkusener PIRATEN traten zum ersten Mal bei einer Kommunalwahl in Leverkusen an und erreichten mit 1,7% der Stimmen und exakt 1.000 für uns abgegebenen Stimmen ein Mandat. Für die PIRATEN wird der Rheindorfer Dietmar Schaller in den Rat einziehen. Unser bestes Ergebnis in Leverkusen konnte Peter Mülder in Wiesdorf-Nordost mit 3,0% der Stimmen erreichen. Dabei konnte er in Wahlbezirk 123 sogar 5,6% holen, was das stadtweit beste Ergebnis darstellt. Thomas Gaub und Dietmar Schaller hol...
Weiterlesen

 

Wir sind drin. Immerhin.

Wir haben es geschafft: Wir haben den #RatLev geentert. Wir haben 1000 Leverkusener davon überzeugt, uns ihre Stimme bei der Kommunalwahl zu geben und damit 1,7 Prozent der Stimmen erreicht. Zudem haben wir dazu beigetragen, dass Julia Reda, die im Wahlkampf auch in Leverkusen einen umjubelten Auftritt hatte, die PIRATEN im Europäischen Parlament vertreten wird. Wir können darauf stolz sein, und wir danken unseren Wählern für ihr Vertrauen. Dennoch schwingt bei uns PIRATEN ein mulmiges...
Weiterlesen

 

Weniger Kriminalität in Leverkusen

Die Leverkusener PIRATEN fordern die Entkriminalisierung von Pflanzen. Dazu gehört die kontrollierte Freigabe von Cannabis im Rahmen von Cannabis Social Clubs. Cannabis Social Clubs sind nichtkommerzielle Vereine, die Cannabis nach strengen Regeln ausschließlich an Erwachsene ausgeben dürfen, zur medizinischen Nutzung und als Genussmittel. Im Rahmen einer durchdachten Freigabe von Cannabis kann Gesundheitsgefahren vorgebeugt, der Jugendschutz verbessert und die Polizei entlastet werden. ...
Weiterlesen

 

Fahrscheinlos statt planlos

Die Leverkusener PIRATEN fordern den fahrscheinlosen ÖPNV. Dieser soll mit Hilfe einer solidarischen Finanzierung über allgemeine Abgabemodelle realisiert werden. Die PIRATEN in Leverkusen treten in ihrem Kommunalwahlprogramm für einen umlagefinanzierten, fahrscheinlosen ÖPNV ein und regen an, die Finanzierbarkeit für den Verkehrsverbund Rhein-Sieg bzw. für den Bereich des Kraftverkehrs Wupper-Sieg zu prüfen. In der estnischen Hauptstadt Tallinn wurde dieses Konzept bereits in diesem Jahr umg...
Weiterlesen

 

Vielfalt durch Migration

Die vom Integrationsrat Leverkusen herausgegebene Zeitschrift "Vielfalt" hat uns für ein Wahlspezial im Vorfeld der Wahlen am 25. Mai 2014 zu unseren Vorstellungen und Vorschlägen zu Integration und I...
Weiterlesen

 

Das ist unser Geld, mit dem Ihr da spielt

Die Piratenpartei fordert die Einführung eines Bürgerhaushalts für Leverkusen. Dieses kooperative Verfahren ermöglicht es den Bürgerinnen und Bürgern mit der Stadtverwaltung und den gewählten Gremien,...
Weiterlesen

 

Bürger können Haushalt

Die Wochenpost hat uns für die Kommunalwahl nach unserem Demokratieverständnis sowie zum Thema Bürgerhaushalt in Leverkusen gefragt. Wir haben natürlich gerne geantwortet und wollen Euch dies nicht vo...
Weiterlesen

 

Angebot und Nachfrage

Die Wochenpost hat uns für die Kommunalwahl nach unseren Vorstellungen zum Thema Handel in Leverkusen gefragt. Wir haben natürlich gerne geantwortet und wollen Euch dies nicht vorenthalten. Weiter unt...
Weiterlesen

 

Sozial ist, was Würde schafft – Sanktionsstopp bei Hartz IV!

Die Stadt Leverkusen ist bundesweiter Spitzenreiter bei Sanktionen gegen Empfänger von ALG II. 2012 hat das Jobcenter Strafen von über einer Million Euro verhängt, was einer Quote von von 8,1 Prozent ...
Weiterlesen

 

Keine Bildung ist viel zu teuer

Die Wochenpost hat uns für die Kommunalwahl nach unseren Vorstellungen zur Bildungspolitik in Leverkusen gefragt. Wir haben natürlich gerne geantwortet und wollen Euch dies nicht vorenthalten. Genü...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Nächste Termine

  • keine Termine innerhalb der nächsten 4 Wochen
AEC v1.0.4




Spende für die Piraten! BTW 2013