Freie Stadt Gesellschaft Leverkusen Medien OpenAntrag Pressemitteilung Slider

PIRATEN fordern Internetportal für Bürgeranliegen in Leverkusen

Pressemitteilung

PIRATEN fordern Internetportal für Bürgeranliegen in Leverkusen

In Leverkusen kann das Stadtbild durch ein Anliegenmanagement verbessert werden. Die Leverkusener PIRATEN schlagen daher Internetportal für Bürgeranliegen vor.

Pirat Oliver Ding erklärt: „Ein Webportal für Bürgeranliegen bindet die Bürger besser ein und beschleunigt die Prozesse der Stadtverwaltung. Probleme im Stadtbild wie defekte Straßenbeleuchtung, fehlende Barrierefreiheit, gefährliche Verkehrsführungen, kaputte Spielplatzgeräte, Grünüberwuchs oder Schlaglöcher können schnell an die zuständigen Stellen übermittelt werden. Bürger sollten ihr Anliegen über ihr Smartphone einreichen können. Mitgesendete Adresse und Bilder erleichtern den Behörden dann das Auffinden. Zusätzlich könnte über ein solches Portal der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden direkt erreicht werden. Das wäre ein kleines OpenAntrag.“

Vergleichbare Angebote gibt es bereits zum Beispiel in den Städten Köln[1] und Bonn[2]..

Klarmachen zum Ändern!

[1] https://sags-uns.stadt-koeln.de/
[2] http://anliegen.bonn.de/