Pressemitteilung

PIRATEN informieren über Überwachung

Pressemitteilung

PIRATEN informieren über Überwachung

Am Samstag, dem 6.7. findet ab 10 Uhr in der Fußgängerzone in Leverkusen-Wiesdorf ein Infostand der Leverkusener PIRATEN zum Thema Überwachung statt. Nicht nur die Abhörprogramme der USA und Großbritannien – PRISM und Tempora -, auch die seit dem 1.7.2013 in Deutschland geltende Bestandsdatenauskunft (BDA) verletzt unsere Freiheit und unserere Bürgerrechte. All dies schafft ein gesellschaftliches Klima des Misstrauens, gegen das wir uns wehren.

Gerne informieren wir über Gefahren und Abwehrmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Fragen und angeregte Diskussionen mit den interessierten Bürgern.

Klarmachen zum Ändern!

Zeichen: 580
Wörter: 91

Pirat aus Leverkusen-Quettingen, der sich aufs Neuland freut. 2017 Direktkandidat für den Landtag. Nebenbei auch ehemaliger Presse-Bespaßer des Leverkusener Piratenbüros. Beruflich Altenpfleger, Qualitätsbeauftragter und EDV-Betreuer. Nebenher langjähriger Schreiberling einer Musik-Website, daher auch redaktionelle Erfahrungen. Politisch nach rot-grüner Sozialisation seit Usenet-Zeiten zunehmend netzaffin geworden und seit 2012 Pirat.