Leverkusen Wahlkampf

Leverkusener PIRATEN sind bereit für die heiße Phase des Wahlkampfs

Nachdem am 23. März 2012 unser Direktkandidat Olaf Mende gewählt wurde, waren die Leverkusener PIRATEN nicht untätig. Es galt, 100 Unterschriften von Leverkusener Bürgern zu sammeln,welche die Kandidatur von Olaf Mende unterstützen. Dabei kamen wir mit vielen Bürgern über unsere Kernthemen wie Datenschutz, Transparenz und Bürgerbeteiligung ins Gespräch und erfuhren viel Sympathie, über die wir uns sehr freuen. Auf besonderes Interesse stieß unser Engagement gegen die umstrittene Gasfördertechnologie Fracking.
Am Gründonnerstag konnten 124 Unterschriften im Leverkusener Rathaus abgegeben und bestätigt werden. Sobald am 13. April 2012 in der Sitzung der Kreiswahlkommission diese Stimmen genehmigt werden, ist Olaf offizieller Direktkandidat für den Wahlkreis 20. Erst dann dürfen wir unsere Plakate aufhängen und die beantragten Informationsstände betreiben.
Wir Leverkusener PIRATEN haben auf  unserem Stammtisch am 5. April 2012 im Brauhaus Opladen vier Wahlkampfkoordinatoren gewählt, die unsere Aktionen steuern und betreuen. Besonders freut uns, dass zahlreiche interessierte Bürger – als Sympathisanten oder Neupiraten – dabei waren, um uns kennenzulernen.
Wir sind zuversichtlich, die etablierten Parteien am 13. Mai 2012 ordentlich aufrütteln und unseren neuen Politikstil in den Düsseldorfer Landtag bringen zu können. Über den weiteren Stand unserer Kampagne und aktuelle Aktionen werden wir auf unserer Homepage, im Wiki sowie über Twitter informieren. Die Landtagswahl 2012 in NRW kann kommen.
Klarmachen zum Ändern!