Zu viele freiheitsentziehende Maßnahmen in Leverkusen

Die Stadtverwaltung teilt mit, dass bei jedem 14. Leverkusener Heimbewohner freiheitsentziehende oder freiheitseinschränkende Maßnahmen angewendet werden. Die Piraten drängen darauf, diese Zahl deutlich zu senken. Die Heimaufsicht muss dringend weitere Maßnahmen treffen, um Freiheitsentzug in der Pflege zu reduzieren. Bei 100 von circa 1.400 Heimbewohnern in Leverkusen werden freiheitsentziehende oder freiheitseinschränkende Maßnahmen durchgeführt[1]. Pirat und Altenpfleger Oliver Ding kommen...
Weiterlesen

 

Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege in Leverkusen

Was sind freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege? Mit freiheitsentziehenden Maßnahmen, auch als FEM abgekürzt, werden Menschen in ihrer körperlichen Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Vorrichtungen, Materialien, Gegenstände oder auch Medikamente können dazu dienen, die Bewegung zu behindern oder zu unterbinden. Bundesweit wurden im Jahr 2012 über 85.000 freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege richterlich genehmigt (Quelle: Bundesjustizamt, Oktober 2013). Dazu gehörten vorwiegend mechani...
Weiterlesen

 

Piraten NRW: „TTiP nicht mit uns“

PIRATEN: TTIP-Leseraum in der Düsseldorfer Landesgeschäftsstelle – Dokumente für jeden einsehbar Reblog der Piratenpartei NRW: Die Piratenpartei NRW wird ab Dienstag, den 03. Mai bis einschließlic...
Weiterlesen

 

Piraten Bund: „TTiP am Ende“

Reblog der Piratenpartei Deutschland: Greenpeace Niederlande macht den EU-Bürgern zum 2. Mai ein schönes Transparenzgeschenk. 248 Seiten geheime Verhandlungsunterlagen sind der Umweltorganisation i...
Weiterlesen

 

Hanfpirat sagt ARSCH HOCH! – Aufruf zum Global Marijuana March #GMM2016

Reblog der Piratenpartei Deutschland:   Unter dem diesjährigen Motto: Global Marijuana March 2016 – Die Zeiten ändern sich! finden im April und Mai in diesem Jahr die Demos und Veranstaltun...
Weiterlesen

 

Stammtisch im April

Wir Leverkusener Piraten sind immer noch auf der Suche nach einer neuen Bleibe für unseren Stammtisch, nachdem die Gaststätte "Bei Ivi" den Inhaber wechselte und man dort eher auf das Restaurtant setz...
Weiterlesen